Wählen Sie Ihr Lieferland aus
Deutschland /
Deutsche
Résultats
    • Smartbikes
    • Zubehör
    • Support
    • JobRad
    • Probefahrt
    Deutschland /
    Deutsche
    Retour
    Smartbikes

    Angell

    Perfekt für jeden Anlass.

    Angell /S

    Einfach großartig.

    Datenschutzrichtlinien

    DATENSCHUTZRICHTLINIEN

    ANGELL.BIKE

    ZEBRA sammelt personenbezogene Daten über jede Person, die die ANGELL.BIKE-Webseite und/oder die gleichnamige App besucht oder nutzt und/oder eines unserer Produkte bestellt. Sie können aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, insbesondere wenn Sie mit ZEBRA in Kontakt treten, wenn Sie ein Konto auf der Webseite erstellen, wenn Sie ein Produkt bestellen, wenn Sie auf der Webseite surfen oder wenn Sie eine Dienstleistung nutzen.

    Wir können diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien verwenden. ZEBRA kann sie auch mit anderen Informationen kombinieren, um ihre Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung anzubieten und zu verbessern. Sie sind nicht verpflichtet, uns die von uns angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, können wir Ihnen möglicherweise unsere Produkte und Dienstleistungen nicht anbieten oder Ihre Fragen nicht beantworten.

    Wir sammeln folgende Arten von personenbezogenen Daten und verwenden diese in folgender einer Art und Weise: 

    I - ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN 

    A - VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

    Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir die folgenden Arten von Informationen: 

    1 - INFORMATIONEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

    1. ANGELL-Kontoinformationen

    Wenn Sie ein Konto bei Angell  einrichten, ein Produkt kaufen, unsere App und/oder ein Software-Update herunterladen, sich bei unseren Diensten anmelden oder mit uns in Kontakt treten (auch über soziale Netzwerke) können wir eine Reihe von Daten erfassen, z. B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Größe, Ihr Gewicht, Ihre Kontaktpräferenzen, Ihre Geräte-IDs, Ihre IP-Adresse, Ihre Standortinformationen sowie Ihre Profilinformationen, sofern Sie uns über soziale Netzwerke kontaktieren. 

    2. Informationen zur Kartenzahlung 

    Wenn Sie ein Angell-Produkt auf unserer Webseite kaufen, geben Sie Ihre Zahlungsinformationen an, d.h. Ihren Namen, Ihre Kredit- oder Debitkartennummer, das Ablaufdatum der Karte, die Kreditkartenprüfnummer und die Liefer-/Rechnungsadresse. 

    Zahlungsinformationen werden nicht auf unseren Servern verarbeitet oder gespeichert. Zahlungsmethoden Dritter können diese Informationen jedoch gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien und -bedingungen aufbewahren.

    Wir speichern Ihre Lieferadresse, um Ihre Bestellung zu versenden. 

    2 - INFORMATIONEN, DIE WIR ERHALTEN, WENN SIE UNSERE DIENSTE NUTZEN

    1. Informationen über das Angell-Fahrrad

    Ihr Angell-Fahrrad sammelt Daten wie die Anzahl der gefahrenen Kilometer, die zurückgelegte Strecke und Ihren Standort. Wenn Ihr Gerät mit unserer App synchronisiert wird, werden die auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten von Ihrem Gerät auf unsere Server übertragen.

    2. Informationen zur Standortbestimmung

    Standortbezogene Dienste und Dienste, die Funktionen enthalten, die genaue Standortdaten verwenden, einschließlich geografischer Echtzeit-Standorte, einschließlich GPS-Signale, Gerätesensoren, Bluetooth, Ihre IP-Adresse, Wi-Fi-Hotspots und Kennungen von Mobilfunk-Basisstationen. Wir erfassen diese Art von Daten, wenn Sie uns den Zugriff auf Ihren Standort gestatten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diesen Zugriff zu unterbinden, indem Sie die Standortfunktion in den Appeinstellungen deaktivieren. Wenn Sie den Zugriff auf die Bestimmung Ihres Standorts verweigern, können Sie einige Funktionen unserer Anwendung nicht nutzen, z. B. die zurückgelegte Entfernung, die zurückgelegte Route und den Navigationsdienst.
    Wenn Sie den Zugriff auf Ihren Standort erlauben, werden diese im Hintergrund verwendet, damit Sie Ihr Fahrrad im Fahrmodus verwenden können.

    3. Informationen über die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen

    Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, erhalten wir bestimmte Nutzungsdaten. Dazu gehören Informationen über Ihre Interaktionen mit den Diensten. Zum Beispiel, wenn Sie Inhalte ansehen, nach Inhalten suchen, Ihr Konto erstellen, sich in Ihr Konto einloggen, Ihr Angell-Bike mit Ihrem Konto oder Ihrer App verbinden oder eine App auf Ihrem Angell-Produkt öffnen und mit dieser interagieren. Wir können auch Informationen über Ihre Kaufhistorie, Produktrückgaben und den Kommunikationswechsel mit uns sammeln.

    Wir können Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Handynummer und die Art des von Ihnen verwendeten Smartphones erfassen.

    Wir erfassen auch Daten über die Geräte und Computer, die Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden, einschließlich IP-Adressen, Internetdienstanbieter, Browsertyp, Sprache, Betriebssystem, Hardwarekonfiguration, Softwarekonfiguration, Geräte- oder Computerinformationen (einschließlich App-Zugangsdaten, Webseiten, besuchte Seiten und Cookie-Informationen.

    Bei der Nutzung unserer App können wir Daten über Ihren Standort, die Dauer der Nutzung, die Häufigkeit der Nutzung und die Navigation erfassen.

    Wenn Sie dies zuvor akzeptiert haben, können Sie von ZEBRA Benachrichtigungen über Ihr Fahrrad erhalten, die Sie in den Appeinstellungen auf Ihrem Smartphone deaktivieren können.

    4. Von Dritten erhaltene Informationen

    Wenn Sie Ihr Konto bei unseren Diensten mit einem Konto verbinden, welches bei einem anderen Dienst registriert ist, um Cross-Mail zu versenden, können wir Informationen von diesem anderen Dienst erhalten, einschließlich Ihrer Profildaten, Anmeldedaten und aller anderen Informationen, deren Weitergabe Sie genehmigt haben. 

    Sie können uns auch den Zugriff auf Ihre Aktivitäts- oder Trainingsdaten von einem anderen Dienst aus ermöglichen. Sie können die Weitergabe von Informationen dieses anderen Dienstes unterbinden, indem Sie die Funktion im Abschnitt "Apps" der Angell-App deaktivieren.

    Wir können mit Dritten zusammenarbeiten, z. B. mit Versicherungsgesellschaften, Kundendienst- und Reparaturunternehmen usw., die Dienstleistungen rund um das Angell-Produkt anbieten. In diesem Fall können wir ihnen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder ähnliche Informationen (wie z. B. eine Telefonnummer oder eine Abonnenten-ID) zur Verfügung stellen, damit Sie auf deren Dienste zugreifen können.

    II - VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

     Zweck der Verwendung: Die gesammelten Daten sind für die Verwendung durch ZEBRA und die zur Gruppe gehörenden Unternehmen bestimmt. Sie sind für das optimale Funktionieren des Angell-Fahrrads erforderlich, insbesondere für die Erbringung in der App enthaltenen Dienste der folgenden, unvollständigen Aufzählung: Navigationshilfe, Sicherheit (Sturzdetektor, Diebstahlsicherung, Schließsystem) und Leistung. 

     Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken mit Ihrer Zustimmung und zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, zur Erfüllung des von Ihnen abgeschlossenen Vertrags, zur Wahrung Ihrer lebenswichtigen Interessen und/oder zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse erfassen und verarbeiten.

    Wir können diese Daten unter den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bedingungen und in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung und dem französischen Datenschutzgesetz an Dritte weitergeben. 

    Wenn Sie Fragen zu dieser Rechtsgrundlage haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Herrn Jérôme PUJOL unter der E-Mail-Adresse pujol@pujolavocats.com oder per Post an Herrn Jérôme PUJOL, 3 Avenue Franklin Delano Roosevelt, 75008 Paris, Frankreich.

    Wir verwenden die von uns gesammelten Daten für die folgenden Zwecke: 

    A - ERBRINGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN 

    Die Verwendung der gesammelten persönlichen Daten ermöglicht es uns, dem Kunden die Dienstleistungen zu erbringen und die allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten, die uns an ihn binden

    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf der Angell-Webseite zur Verfügung stellen, um ein Fahrrad oder Angell-Zubehör zu bestellen, werden von unseren internen Diensten erfasst und unterliegen der elektronischen Verarbeitung zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellung, der Verwaltung Ihrer Bestellung, des Versands Ihrer Bestellung, der Erstellung von Rechnungen und der personalisierten Kommunikation, insbesondere durch Informationsschreiben oder E-Mails, sofern Sie diese akzeptiert haben.

    Einige der technischen Daten Ihres Geräts werden von der Webseite automatisch zu statistischen Zwecken erfasst (einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Internetdienstanbieters, Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration, Ihres Browsertyps und Ihrer Sprache). 

    Die Informationen, die Sie beim Herunterladen und bei der Nutzung der Angell-App angeben, werden verwendet, um: 

    • Ihnen eine möglichst reibungslose Fahrt zu Ihrem Ziel zu ermöglichen
    • Ihnen zu helfen, Ihre Zeit- und Leistungsziele zu erreichen und Ihnen zu ermöglichen, Ihren körperlichen Aktivitäten zu nachzugehen 
    • Die Sicherheit Ihres Fahrrads zu gewährleisten, indem Ihr Fahrrad automatisch verriegelt wird, wenn Sie wegfahren, und Sie zu informieren, wenn Ihr Angell-Fahrrad seinen Standort verändert.

    B - DATEN, DIE ZUR IHRER INFORMIEREN DIENEN 

    Die erhobenen personenbezogenen Daten werden verwendet, um Sie in Form eines Newsletters über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie nicht in diese Mailingliste aufgenommen werden möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende der Newsletter-Seite klicken.

    Die erhobenen personenbezogenen Daten dienen dazu, Ihnen zu antworten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

    Die erfassten personenbezogenen Daten können verwendet werden, um Sie über gekaufte Produkte, Software-Updates und Änderungen unserer Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu informieren. Da die Übermittlung dieser Informationen wichtig und gesetzlich vorgeschrieben ist, können Sie dem Erhalt dieser Informationen nicht widersprechen.

    C - ENTWICKLUNG UND ANPASSUNG UNSERER PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

    Die erhobenen personenbezogenen Daten werden auch zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte verwendet.

    Zum Beispiel können Informationen wie Ihre Größe, Ihr Gewicht, Ihr Geschlecht und Ihr Alter verwendet werden, um die Genauigkeit der Leistungsunterstützung Ihres Angell-Fahrrads zu verbessern.

    Die Daten werden auch erhoben, um die Webseite an die von Ihnen angegebenen Präferenzen anzupassen und um Ihre Erfahrungen auf der Website zu verbessern.

    Die gesammelten persönlichen Daten können für interne Zwecke wie Audits, Tests, Datenanalyse und Forschung verwendet werden, um die Produkte, Dienstleistungen und Kundenkommunikation von Angell zu verbessern.

    Wenn Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer ähnlichen Werbeaktion teilnehmen, können die von Ihnen im Zusammenhang mit der Verwaltung dieser Programme bereitgestellten Daten erfasst und verwendet werden. 

    D - FÖRDERUNG DER SICHERHEIT UNSERER DIENSTLEISTUNGEN

    Die erhobenen personenbezogenen Daten können für die Sicherheit unserer Dienste, unserer Kunden und Dritter verwendet werden.

    Personenbezogene Daten werden nach einer Online-Transaktion auf der Webseite zu Zwecken der Verlust- und Betrugsprävention erhoben. Die Verwendung personenbezogener Daten zu Betrugsbekämpfungszwecken ist auf das unbedingt erforderliche Maß beschränkt und erfolgt im Rahmen unserer berechtigten Interessen zum Schutz des Kunden und der Dienstleistungen. 

    Die erhobenen personenbezogenen Daten, hauptsächlich des Geburtsdatums, können zur Überprüfung Ihrer Identität verwendet werden. 

    Wir können persönliche Daten über Sie von Dritten erhalten, wenn diese ihre Inhalte über Angell-Produkte mit Ihnen teilen. Wir können auch die Informationen, die Sie bei der Einrichtung eines Angell-Kontos angeben, aus Gründen der Sicherheit und der Betrugsprävention mit einer dritten Partei abgleichen.

    ZEBRA verwendet Cookies und ähnliche Technologien für die oben beschriebenen Zwecke. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

    III - WEITERGABE AN DRITTPERSONEN

    Wir verkaufen, handeln oder vermieten die persönlichen Daten unserer Kunden nicht an Dritte. Erfasste personenbezogene Daten werden nur unter den nachstehend aufgeführten begrenzten Umständen an Dritte weitergegeben.    

    A - DIENSTLEISTER

    Wir geben personenbezogene Daten nur an verbundene Unternehmen, Dienstleister und andere Partner weiter, die Dienstleistungen, wie z. B. die Verarbeitung von Informationen, die Ausführung von Kundenbestellungen, die Lieferung von Produkten, die Verwaltung und Entwicklung von Kundendaten, die Bereitstellung eines Kundendienstes und einer Kundenunterstützung oder die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen erbringen. Diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen zu schützen. Sie können in jedem Land ansässig sein, in dem ZEBRA tätig ist.

    B - AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN ODER ZUR VERMEIDUNG VON SCHÄDEN

    Es kann sein, dass wir aufgrund von Gesetzen, Vorschriften, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder einer Aufforderung von Behörden in Ihrem Wohnsitzland oder anderweitig verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Wir können auch Informationen über Sie offenlegen, wenn wir glauben, dass die Offenlegung für die nationale Sicherheit, die Strafverfolgung oder andere Angelegenheiten von öffentlichem Interesse, die Bekämpfung von illegalen Aktivitäten, Betrug oder Missbrauch notwendig oder angemessen ist. 

    Erfasste personenbezogene Daten können weitergegeben werden, jedoch nur, wenn dies rechtlich gerechtfertigt ist und wenn wir glauben, dass eine solche Weitergabe in begründeter Weise notwendig ist, um die Einhaltung unserer Nutzungs- und Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

    C - VORABINFORMATION ÜBER DIE WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN IM FALLE EINER UMSTRUKTURIERUNG, EINER FUSION ODER EINES VERKAUFS

    Im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion oder eines Verkaufs die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und Sie zu informieren, wenn Ihre personenbezogenen Daten neuen Vertraulichkeitsregeln unterliegen.

    D - AGGREGATION VON DATEN

    Wir können persönliche und nicht-persönliche Daten veröffentlichen, offenlegen und verwenden, die zusammengefasst oder anonymisiert sind, so dass sie in ihrer Kombination nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden können. Zu diesem Zweck können wir Informationen über alle unsere anderen Benutzer und ANGELL-Konten mit den über den Benutzer verfügbaren persönlichen Daten zusammenfassen. Dies gilt zum Beispiel für öffentliche Berichte über körperliche Betätigung, für unsere Vertragspartner, für Branchen- und Marktanalysen, für demografische Profilerstellung, für Werbe- und Verkaufsförderungszwecke und für andere kommerzielle Zwecke.

    IV - AUFBEWAHRUNG UND INTEGRITÄT DER DATEN

    A - AUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN 

    Es werden Maßnahmen zur Datenlöschung ergriffen, um die wirksame Löschung personenbezogener Daten zu gewährleisten, sobald die für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderliche Aufbewahrungs- oder Archivierungsfrist erreicht ist. 

    Um eine wirksame Löschung personenbezogener Daten ermöglichen, wenn Sie Ihr Konto löschen, sind entsprechende Mittel zur Datenbereinigung vorhanden.. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, sowohl auf der Webseite als auch durch Löschen der App auf Ihrem Smartphone.

    Unabhängig von der Möglichkeit der Löschung Ihres Kontos und in Übereinstimmung mit dem französischen Gesetz n°78-17 vom 6. Januar 1978 über die elektronische Datenverarbeitung und ihre Selbstbestimmungsrecht ihrer persönlichen Daten (loi n°78-17 du 6 janvier 1978 relative à l'informatique, aux fichiers et aux libertés), haben Sie außerdem ein Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten, das Sie jederzeit ausüben können, indem Sie Herrn Jérôme PUJOL unter der E-Mail-Adresse pujol@pujolavocats.com oder per Post RAR an Herrn Jérôme PUJOL, 3 Avenue Franklin Delano Roosevelt, 75008 Paris, Frankreich, kontaktieren.

    Aus Sicherheitsgründen wird Ihr Konto deaktiviert, wenn Sie sich über einen Zeitraum von drei Jahren nicht bei der Webseite oder der App angemeldet haben.

    B - CONSERVATION PERIOD FOR ANONYMISED DATA BEYOND THE CONTRACTUAL RELATIONSHIP AND AFTER THE DELETION ON THE ACCOUNTAUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR ANONYMISIERTE DATEN NACH LÖSCHUNG DES KONTOS UND ÜBER DAS VERTRAGSVERHÄLTNIS HINAUS

    Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke unbedingt erforderlich ist. Nach Ablauf dieser Frist werden sie anonymisiert und für statistische Zwecke sowie zur Analyse des Sektors und des Marktes aufbewahrt.

    C - INTEGRITÄT PERSONENBEZOGENER DATEN 

    Wir garantieren außerdem, dass Ihre persönlichen Daten korrekt, aktuell und unversehrt bleiben. Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit auf folgende Weise aktualisieren: auf der Webseite unter der Rubrik „Mein Konto“ und auf der App unter der Rubrik „Profil“.

    V – DATENSICHERHEIT

    A - SECURITY MEASURES

    Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für uns eine Priorität.

    Wir verpflichten uns, alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das den Risiken eines zufälligen, unbefugten oder rechtswidrigen Zugriffs, einer unbefugten oder rechtswidrigen Weitergabe, Änderung, eines Verlusts oder einer Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist.

    Wir haben ein spezielles Verfahren und geeignete Maßnahmen eingeführt, um die betrügerische Verwendung von Bankdaten für eine Bestellung auf der Webseite zu verhindern. Wir haben die Sicherheit dieser Transaktionen Axepta aus der BNP-Paribas-Gruppe, anvertraut, um alle sensiblen Daten im Zusammenhang mit den Zahlungsmitteln so gut wie möglich zu schützen. 

    B - BENACHRICHTIGUNG IM FALLE EINES EREIGNISSES

    Für den Fall, dass wir von einem unrechtmäßigen Zugriff auf Ihre auf unseren Servern oder denen unserer Dienstleister gespeicherten personenbezogenen Daten oder von einem unbefugten Zugriff, der zu den oben genannten Risiken führt, Kenntnis erlangen, verpflichten wir uns, Sie so schnell wie möglich über den Vorfall zu informieren, die Ursachen des Vorfalls zu untersuchen und Sie darüber zu informieren sowie alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um die negativen Auswirkungen und Schäden, die sich aus dem Vorfall ergeben können, zu mindern.

    Unter keinen Umständen dürfen die oben genannten Verpflichtungen zur Benachrichtigung im Falle eines Sicherheitsvorfalls als Eingeständnis eines Verschuldens oder einer Haftung für den Eintritt des betreffenden Vorfalls ausgelegt werden.

    VI – ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

    Wir werden Sie vor jeder Änderung dieser Datenschutzrichtlinien benachrichtigen und Ihnen die Möglichkeit geben, die geänderteN RichtlinieN zu überprüfen, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie unsere Dienste weiterhin nutzen möchten. 

    Im Falle einer wesentlichen Änderung wird ein Hinweis auf unserer Webseite und in der Anwendung zusammen mit der aktualisierten Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. 

    VII - IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

    A - ZUGANG ZU DATEN

    Sie können Ihre persönlichen Daten auf der Webseite auf der Seite „Mein Konto“ oder in der App im Abschnitt „Mein Profil“ einsehen.

    B - ÄNDERUNG UND LÖSCHUNG VON DATEN

    Sie können uns dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihre Informationen und Einstellungen richtig, vollständig und aktuell sind, indem Sie sich auf der Webseite auf der Seite „Mein Konto“ oder in der App im Bereich „Mein Profil“ anmelden.

    Sie können Ihre Daten löschen, indem Sie Ihr Konto auf der Webseite löschen und/oder die App von Ihrem Smartphone löschen, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, die Daten, wie im Abschnitt über die Weitergabe Ihrer Daten dargelegt, aufzubewahren.

    Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie Ihre Daten löschen, nicht mehr in der Lage sind, Sie als Angell-Kunden zu identifizieren und die Überprüfung und Wartung Ihres Fahrrads zu gewährleisten sowie dessen Software zu aktualisieren.

    Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Konto zu löschen, werden die meisten Ihrer Daten innerhalb von 30 Tagen gelöscht. Es kann jedoch bis zu 90 Tage dauern, bis alle Ihre Daten gelöscht sind.

    Wir können der Löschung Ihrer Daten in folgenden Fällen widersprechen: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung gemäß dem Recht der Europäischen Union oder dem nationalen Recht des Mitgliedsstaates, dem der für die Datenverarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorschreibt, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, zu Archivierungszwecken im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken, zu statistischen Zwecken oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Wenn Sie in bestimmten Ländern wohnen, haben Sie möglicherweise eine Reihe von gesetzlichen Rechten in Bezug auf Ihre Daten, die Sie über Ihre Kontoeinstellungen ausüben können. 

    C - WIDERSPRUCH GEGEN DIE NUTZUNG DER DATEN

    Auf der Einstellungsseite der Angell-App können Sie unsere Datennutzung und die Benachrichtigungen, die wir Ihnen senden, steuern.

    Im Bereich „Apps“ können Sie auch den Zugriff auf Apps von Drittanbietern sperren, die Sie zuvor mit Ihrem Konto verbunden haben. 

    Sie können auch die Angell-App verwenden, um Ihr Gerät jederzeit von Ihrem Konto zu trennen, indem Sie auf „abmelden“ klicken

    D – RECHT AUF ÜBERTRAGBARKEIT IHRER DATEN

    Wenn Sie uns den Zugriff auf Ihre Daten von einem anderen Dienst gestatten, können wir Informationen von diesem anderen Dienst erhalten, einschließlich Ihrer Profil-, Anmelde- und anderer Informationen, deren Weitergabe Sie genehmigt haben. Sie können die Weitergabe von Informationen aus diesem anderen Dienst an uns beenden, indem Sie den Zugang zu diesem anderen Dienst im Abschnitt "Apps" Ihrer Angell-App löschen.

    Gemäß Artikel 20 der DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Daten an einen anderen für die Datenverrarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, sofern dies technisch möglich ist, indem Sie sich an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter der oben genannten Adresse wenden.

    VIII – WIE SIE UNS KONTAKTIEREN ODER FRAGEN STELLEN KÖNNEN 

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Jérôme PUJOL, unter der E-Mail-Adresse pujol@pujolavocats.com oder per Post an Herrn Jérôme PUJOL, 3 Avenue Franklin Delano Roosevelt, 75008 Paris, Frankreich, wenden.

    Sie können auch eine Beschwerde bei der CNIL (Commission nationale de l'informatique et des libertés) einreichen.

    Alle Anfragen zu fundierter Auskunft werden nach Möglichkeit innerhalb von 10 Tagen beantwortet. Dabei kann es sich um eine Antwort auf die gestellte Frage handeln, falls erforderlich, um eine Bitte um weitere Informationen, oder um eine Mitteilung, dass für die Bearbeitung der Frage mehr Zeit benötigt wird.

    Support

    Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen bei Ihrer Reparatur.

    Finanzierung

    Zahlen Sie in drei oder vier Raten direkt mit Ihrer Kreditkarte

    Versicherung

    Entdecken Sie unsere Schadens- & Diebstahlversicherung für 9,90 €/Monat